Motivation und Alltagsintegration

Einblicke in die Mentaltraining-Toolbox
 

Die beste Übung bleibt wirkungslos, wenn sie nicht durchgeführt wird.

Im Therapieprozess eingebaute Mentaltrainings-Tools können Menschen motivationsfördernd unterstützen und ihnen das Umsetzen therapeutischer Empfehlungen erleichtern, denn mentale Prozesse haben große Auswirkungen. Das bestätigen immer mehr Studien aus der Gehirnforschung.

Das Nutzen neurophysiologischer Assoziationsfelder, der Einsatz von Gedankenkraft als Übungs-Booster und Pro-Flow-Strategien, fördern nicht nur die Patienten-Compliance, sondern auch die Therapie-Effizienz, und erhöhen Erfolg und Zufriedenheit auf beiden Seiten.

  Termine:

 

Bei Interesse an einem Vortrag, Seminar oder Supervision für Ihre Gruppe oder Ihr Team freue ich mich über Ihre persönliche Kontaktaufnahme!